Ich-bin-laeuferin-ich-bin-laeufer_Headerbild

Ich bin Läuferin – Ich bin Läufer

Jede Läuferin und jeder Läufer wird von einem Motiv angetrieben. Manche Motive sind klassisch, effizient und gesundheitsfördernd, andere aussagekräftig, emotional und lebensverändernd. Zwei Salzburger Laufbegeisterte erzählen von ihrem persönlichen inneren Antrieb.

Mehr-wirkung-mehr-Spaß_Headerbild_cAtelierBusche_kompr

Mehr Wirkung, mehr Spaß

Erhöhen Erkenntnisse der Trainingswissenschaft die Wirkung auf unser Laufen? Vermutlich Ja. Aber bringt das auch mehr Spaß in unser Tun? Mit unseren Anregungen geben wir Ihnen den einen oder anderen Impuls.

Tanzende_Gehirnzellen_Headerbild

Tanzende Gehirnzellen

Warum wir laufen? Weil es uns Spaß macht und weil es uns gut geht. Sonst noch Fragen? Hier sind Antworten. Also nichts wie rein in die laufende Erklärungsreise zur analogen Zukunft.

Maximale Sauerstoffaufnahme

Maximale Sauerstoffaufnahme

Die maximale Sauerstoffaufnahme gilt als anerkannter Parameter für Leistungsfähigkeit im Sport, gleichzeitig aber auch für die Gesundheit des Körpers im allgemeinen. Bei sportlicher Betätigung sind die Sauerstoffbewegungen im Körper der Schlüssel. Über die Atemwege in den Körper kommend versorgt das Oxygen das Herz-Kreislauf-System als Antriebskraft des menschlichen Körpers mit Energie. Die Umsetzung in Leistung erfolgt durch die Verarbeitung des Sauerstoffs in den Zellen. Hier kommt den Mitochondrien in den Muskelzellen eine Schlüsselrolle zu.