Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Großes Marathon-Wochenende in Italien

Nicht weniger als 131 Lauf-Veranstaltungen finden am kommenden Wochenende in Italien statt, darunter zwei der bedeutendsten Marathons. Der erstmals vom Italienischen Leichtathletik-Verband (FIDAL) veranstaltete Rom Marathon hat ein gutes Elitefeld mit sechs äthiopischen Läufern mit Bestleistungen unter 2:10 Stunden zusammengestellt.…

Weiterlesen

Share your love

Nicht weniger als 131 Lauf-Veranstaltungen finden am kommenden Wochenende in Italien statt, darunter zwei der bedeutendsten Marathons. Der erstmals vom Italienischen Leichtathletik-Verband (FIDAL) veranstaltete Rom Marathon hat ein gutes Elitefeld mit sechs äthiopischen Läufern mit Bestleistungen unter 2:10 Stunden zusammengestellt. Star der Veranstaltung ist aber ein Lokalmatador, der ehemalige Europameister Daniele Meucci, der nach über einem Jahr auf die Marathon-Distanz zurückkehrt.
Bei den Frauen sind die Äthiopierinnen Muluhabt Tsega und Asnakeck Mengistu die Favoritinnen. Aus italienischer Sicht ist das Comeback von Laila Soufyane nach einer Mutterschaftspause interessant. Über 10.000 Läuferinnen und Läufer laufen am Sonntag den Marathon durch die „Ewige Stadt“.
Beim Generali Mailand Marathon, der mit über 7.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen neuen Anmelderekord feiert, ist Stefano La Rosa der heimische Top-Athlet.
Rom Marathon
Generali Mailand Marathon

Share your love