Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Lange Pause für Galen Rupp

Knapp zwei Wochen nach seinem fünften Platz beim Chicago Marathon 2018 hat US-Star Galen Rupp sich nach ärztlicher Konsultation einer Operation an der Achillessehne unterzogen. Nach seinem Auftritt in Chicago sei Rupps Fuß angeschwollen und habe ihm bei jeder alltäglichen…

Weiterlesen

Share your love

Knapp zwei Wochen nach seinem fünften Platz beim Chicago Marathon 2018 hat US-Star Galen Rupp sich nach ärztlicher Konsultation einer Operation an der Achillessehne unterzogen. Nach seinem Auftritt in Chicago sei Rupps Fuß angeschwollen und habe ihm bei jeder alltäglichen Belastung Schmerzen bereitet. Wie der behandelnde Arzt Dr. Amol Saxena gegenüber der Zeitung „The Oregon“ Auskunft gab, war die Operation notwendig, ansonsten hätte eine Riss der Sehne gedroht.
Damit wird der Olympia-Medaillengewinner von Rio 2016 freiwillig auf die Frühjahrssaison 2019 im Marathon verzichten. Frühestens kann der Amerikaner nach drei Monaten wieder ins Training einsteigen und plant im Sommer einige Bahnrennen zu bestreiten, ehe er im Herbst seinen nächsten Marathon anstrebt.

Share your love