Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Lyakhova gewinnt in Eaubonne

Olga Lyakhova, EM-Dritte von Berlin 2018 und in der Halle von Glasgow 2019, hat ihren ersten Saisonsieg im Winter 2020 gefeiert. Die Ukrainerin gewann den 800m-Lauf im Rahmen des Hallen-Meetings im französischen Eaubonne in einer Zeit von 2:03,91 Minuten vor…

Weiterlesen

Share your love

Olga Lyakhova, EM-Dritte von Berlin 2018 und in der Halle von Glasgow 2019, hat ihren ersten Saisonsieg im Winter 2020 gefeiert. Die Ukrainerin gewann den 800m-Lauf im Rahmen des Hallen-Meetings im französischen Eaubonne in einer Zeit von 2:03,91 Minuten vor Junioren-Weltmeisterin Diribe Welteji aus Äthiopien (2:04,74) und Laurence Cote aus Kanada (2:05:07). Im 3.000m-Lauf bestand das Teilnehmerfeld zu 75% aus Afrikanerinnen. Die Kenianerin Quailyne Kiprop siegte in einer Zeit von 8:42,78 Minuten vor Fantu Worku und Beyenu Degefa aus Äthiopien, die beide gut eine Sekunde Rückstand aufweisen. Das Meeting in Eaubonne ist ein reines Frauen-Leichtathletik-Meeting.

Share your love