Blog categories

Comments

RunUp Laufschuhtest 2018


Gute Passform, komfortables Laufen, ausreichend Stabilität, noch bessere Materialien, schönes Design: Das zeichnet die Modelle des Laufschuh-Jahrgangs 2018 aus. Unsere Ergebnisse und Empfehlungen findest du hier – was wir noch herausgefunden haben und wie wir ausgewählt haben findest du in unserem Artikel „Welcher Laufschuh passt zu mir?“

Autor: Lukas Langer | Bilder: Fotos SIP

Männer

ADIDAS//

Adizero Tempo

Adidas - Adizero Tempo

Gewicht: 260 g
Euro-Gr.: 42 2/3
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 139,95

Wie es sich für die Adizero Serie gehört, ist auch der Tempo ein leichter und flacher Trainings- und Wettkampfschuh für ambitionierte Läufer. Wer im Training nicht auf einen leichten Schuh verzichten will, trotzdem aber auf eine gewisse Stabilität und Dämpfung setzt, wird dieses Modell gutheißen. Während der Schuh im Vorfuß recht flexibel ist, stabilisiert und führt er aus dem Rückfuß über die Mittelsohle. Der  Schuh sitzt gut am Fuß und fühlt sich leicht an.

Die Außensohle des Schuhs überzeugt durch eine hohe Abriebfestigkeit und der bewährte Continental™ Gummi sorgt für optimalen Grip bei allen Bedingungen, speziell auf Asphalt.  Der Adizero Tempo ist durch die leichte geometrisch angepasste Rahmenkonstruktion besonders für Normalfußläufer und sogar für leichte Überpronierer geeignet –  „Energy Rail“, gibt dem Läufer gut spürbar Halt. Trotz der sparsam eingesetzten Materialien überzeugt der Schuh durch eine ideale Verwringungssteifigkeit, die eine natürliche Laufbewegung unterstützt und dem individuellen Laufstil ausreichende Freiheiten lässt. Top-Empfehlung!

Geeignet für:

Einsteiger
70%
Allrounder
80%
Wettkämpfer
95%
Komfort
85%
Viele Kilometer
75%
Wettkämpfe
95%
Führung
85%
Stabilisation
85%
Normalfußläufer
100%
Überpronierer
85%
Supinierer
80%
Vorfußläufer
90%

Frauen

ADIDAS//

Supernova ST

Adidas Supernova ST

Gewicht: 276 g
Euro-Gr.: 38 2/3
Max Gewicht bis kg: 80
VK-Preis: € 139,95

Wenn sich das Boost-Mittelsohlenmaterial, das schon hinlänglich für seine Dämpfungsqualität gelobt wurde, in einem bewährten Schuhmodell integrieren lässt, entsteht etwas Gutes – so wie hier beim Supernova ST. Interessant ist der Umstand, dass damit der Wunsch nach leichter aber stabiler verfolgt werden kann. Stable Frames sorgen für eine insgesamt gelungene Stabilität. Dies geht klarerweise auf Kosten der Flexibiliät, aber unsere Überpronierer im Team lobten die zusätzliche Stütze.

Der Adidas Supernova ST ist ein etwas steiferer, aber sehr stabiler und gut gedämpfter Trainingsschuh, dessen Vorfußbereich vielen Läuferinnen mit breiteren Füßen eine angenehmere Passform vermittelt. Daraus ergibt sich ein klassischer Allroundschuh, mit dem aufgrund des guten Grip der Außensohle (Continental) auch das Laufen im Gelände Spaß macht. Insgesamt passen die Komponenten gut zusammen und ergeben einen Laufschuh, der bei vielen Herausforderungen ein treuer Begleiter sein wird.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
75%
Komfort
85%
Viele Kilometer
85%
Wettkämpfe
75%
Führung
85%
Stabilisation
85%
Normalfußläufer
95%
Überpronierer
90%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Männer

ADIDAS//

Ultra Boost

Adidas - Ultra Boost

Gewicht: 338 g
Euro-Gr.: 45 1/3
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 179,95

Schuhe entwickeln sich weiter und das ist gut so. Vor allem dann, wenn ein Laufschuh schon auf einem hohen Niveau ist, sind es Kleinigkeiten, die das Laufen mit solchen Modellen zu einem noch größeren Vergnügen machen. Über die Boost-Zwischensohle diskutieren unsere Testläufer nicht mehr, sie freuen sich darauf. Die ist anerkannt und wirklich gut. Angenehm blieb der Einstieg in den Ultra Boost. Die Monosock- Konstruktion vermittelt eine angenehme Passform.

Das Obermaterial aus dem extrem flexiblen Primeknit schmiegt sich wie eine Socke an den Fuß an. Die Fersenkonstruktion bettet den Fuß gut ein. Die Mittelsohle baut sich zu 100% aus Boost-Material auf. Deutlich spürbar ist die Konstruktion der Außensohlen­, die das weiche, jedoch sehr gut abrollende Laufgefühl noch unterstützt. Eine feine Verwindungssteifigkeit hilft, den Schuh zu optimieren. Der Ultra Boost spielt auf der Straße und befestigtem Untergrund seine Stärken aus. Ein Schuh für unendliches Gleiten. Für uns ein Laufschuh, der für viele Läufer passen wird.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
85%
Wettkämpfer
75%
Komfort
85%
Viele Kilometer
85%
Wettkämpfe
80%
Führung
80%
Stabilisation
80%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
80%
Supinierer
70%
Vorfußläufer
70%

Frauen

ADIDAS//

Adizero Tempo

Adidas Adizero Tempo

Gewicht: 218 g
Euro-Gr.: 38 2/3
Max Gewicht bis kg: 80
VK-Preis: € 139,95

Wie es sich für die Adizero Serie gehört, ist auch der Tempo ein leichter und flacher Trainings- und Wettkampfschuh für die ambitionierte Läuferin. Wer im Training nicht auf einen leichten Schuh verzichten will, trotzdem aber auf eine gewisse Stabilität und Dämpfung setzt, wird dieses Modell gutheißen. Während der Schuh im Vorfuß recht flexibel ist, stabilisiert und führt er aus dem Rückfuß über die Mittelsohle. Der  Schuh sitzt gut am Fuß und fühlt sich leicht an.

Die Außensohle des Schuhs überzeugt durch eine hohe Abriebfestigkeit und der bewährte Continental™ Gummi sorgt für optimalen Grip bei allen Bedingungen, speziell auf Asphalt.  Der adizero Tempo ist durch die leichte geometrisch angepasste Rahmenkonstruktion besonders für die Normalfußläuferin und sogar für die leichte Überproniererin geeignet –  „Energy Rail“, gibt der Läuferin gut spürbar Halt. Trotz der sparsam eingesetzten Materialien überzeugt der Schuh durch eine ideale Verwringungssteifigkeit, die eine natürliche Laufbewegung unterstützt und dem individuellen Laufstil ausreichende Freiheiten lässt. Top-Empfehlung!

Geeignet für:

Einsteiger
70%
Allrounder
80%
Wettkämpfer
95%
Komfort
85%
Viele Kilometer
75%
Wettkämpfe
95%
Führung
85%
Stabilisation
85%
Normalfußläufer
100%
Überpronierer
85%
Supinierer
80%
Vorfußläufer
90%

Männer

ASICS//

GT-2000 6

Asics - GT-2000 6

Gewicht: 288 g
Euro-Gr.: 42,5
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 140,00

Ein Schuh mit vielen Stärken, aber einigen Features, die es zu beachten gilt. Der Asics GT-2000 hat eine rundum erneuerte FlyteFoam-Mittelsohle – sie sorgt für ein reduziertes Gewicht, hohen Tragekomfort und eine angenehme Unterstützung. Hier darf man den Worten des Herstellers Glauben schenken. Jene Läufer, die einen Schuh für viele Anforderungen suchen, werden mit ihm Freude haben. Ein klassischer Allroundschuh, in dem man sich schnell wohlfühlt.

Bei schmalem Vorfuß fühlt man sich in der Zehenbox sofort gut aufgehoben und auch im Fersenbereich wird ein sehr sicherer Halt vermittelt. Keine Schwächen offenbaren sich für stärkere Überpronierer oder Läufer mit Senk-/Spreizfuß. Selbst Läufer, die relativ neutral abrollen und keinen Schuh mit Pronationsstütze brauchen, werden mit diesem Schuh gut zurechtkommen. Besonders bei langen Läufen ist die Unterstützung, die der Schuh dem Mittelfuß gibt, sehr angenehm.

Mit dem relativ leichten GT-2000 6 werden viele Lang­streckenläufe zum Vergnügen.

Geeignet für:

Einsteiger
70%
Allrounder
85%
Wettkämpfer
80%
Komfort
85%
Viele Kilometer
80%
Wettkämpfe
75%
Führung
85%
Stabilisation
80%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
75%
Supinierer
80%
Vorfußläufer
75%

Frauen

ASICS//

Gel-DS Trainer 23

Asics Gel DS Trainer 23

Gewicht: 198 g
Euro-Gr.: 39
Max Gewicht bis kg: 80
VK-Preis: € 140,00

Er ist wohl der Klassiker unter den Straßenlaufschuhen mit einem breiten Einsatzspektrum. Von der Form und vom Aufbau her ein echter Straßenlaufschuh, wie man ihn von ASICS erwartet. Man zieht ihn an und weiß sofort, das ist meine Wahl für schnelle Läufe auf der Straße bis hin zum Marathon. Der Fuß findet einen guten Halt und die Schnürung ist sehr präzise und angenehm. Dies unterstützt wohl auch das Adapt Mesh im Obermaterial. Es gewährt Halt und Flexibilität bei sicherem, nicht einengenden Sitz. Im Großzehenbereich gibt das neue Modell genügend Platz, Festigkeit in Ferse und Mittelfuß sind spürbar, das Fußbett ist wie immer gelungen.

Das führt insgesamt zu einer feinen Passform und gibt einem im Tempobereich in der Lande- und Standphase Sicherheit. Die seit einigen Jahren neutrale Version hat bei noch etwas weniger Gewicht zusätzliche Fans gewonnen. Dieses Modell ist ein hervorragender Laufschuh für schnelle Trainingseinheiten bis hin zum Wettkampf. Ein sehr guter Kompromiss aus Tragekomfort und Leichtigkeit.

Geeignet für:

Einsteiger
60%
Allrounder
70%
Wettkämpfer
95%
Komfort
90%
Viele Kilometer
75%
Wettkämpfe
95%
Führung
80%
Stabilisation
70%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
75%
Supinierer
90%
Vorfußläufer
90%

Männer

ASICS//

Gel-DS Trainer 23

Asics - Gel-DS Trainer 23

Gewicht: 228 g
Euro-Gr.: 42,5
Max Gewicht bis kg: 85
VK-Preis: € 140,00

Er ist wohl der Klassiker unter den Straßenlaufschuhen mit einem breiten Einsatzspektrum. Von der Form und vom Aufbau her ein echter Straßenlaufschuh, wie man ihn von ASICS erwartet. Man zieht ihn an und weiß sofort, das ist meine Wahl für schnelle Läufe auf der Straße bis hin zum Marathon. Der Fuß findet einen guten Halt und die Schnürung ist sehr präzise und angenehm. Dies unterstützt wohl auch das Adapt Mesh im Obermaterial. Es gewährt Halt und Flexibilität bei sicherem, nicht einengenden Sitz. Im Großzehenbereich gibt das neue Modell genügend Platz, Festigkeit in Ferse und Mittelfuß sind spürbar, das Fußbett ist wie immer gelungen.

Das führt insgesamt zu einer feinen Passform und gibt einem im Tempobereich in der Lande- und Standphase Sicherheit. Die seit einigen Jahren neutrale Version hat bei noch etwas weniger Gewicht zusätzliche Fans gewonnen. Dieses Modell ist ein hervorragender Laufschuh für schnelle Trainingseinheiten bis hin zum Wettkampf. Ein sehr guter Kompromiss aus Tragekomfort, Belüftung und Leichtigkeit.

Geeignet für:

Einsteiger
60%
Allrounder
70%
Wettkämpfer
95%
Komfort
90%
Viele Kilometer
75%
Wettkämpfe
95%
Führung
80%
Stabilisation
70%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
75%
Supinierer
90%
Vorfußläufer
90%

Frauen

ASICS//

GT-2000 6

Asics GT-2000 6

Gewicht: 238 g
Euro-Gr.: 39
Max Gewicht bis kg: 80
VK-Preis: € 140,00

Ein Schuh mit vielen Stärken, aber einigen Features, die es zu beachten gilt. Der Asics GT-2000 hat eine rundum erneuerte FlyteFoam-Mittelsohle – sie sorgt für ein reduziertes Gewicht, hohen Tragekomfort und eine angenehme Unterstützung. Hier darf man den Worten des Herstellers Glauben schenken. Jene Läuferin, die einen Schuh für viele Anforderungen sucht, wird mit ihm Freude haben. Ein klassischer Allroundschuh, in dem man sich schnell wohlfühlt.

Bei schmalem Vorfuß fühlt man sich in der Zehenbox sofort gut aufgehoben und auch im Fersenbereich wird ein sehr sicherer Halt vermittelt. Keine Schwächen offenbaren sich für stärkere Überpronierer oder Läuferinnen mit Senk-/Spreizfuß. Selbst Läuferinnen, die relativ neutral abrollen und keinen Schuh mit Pronationsstütze brauchen, werden mit diesem Schuh gut zurechtkommen. Besonders bei langen Läufen ist die Unterstützung, die der Schuh dem Mittelfuß gibt, sehr angenehm. Mit dem relativ leichten GT-2000 6 werden viele Lang­streckenläufe zum Vergnügen.

Geeignet für:

Einsteiger
70%
Allrounder
85%
Wettkämpfer
80%
Komfort
85%
Viele Kilometer
80%
Wettkämpfe
75%
Führung
85%
Stabilisation
80%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
75%
Supinierer
80%
Vorfußläufer
75%

Männer

ASICS//

Gel-Nimbus 20

Asics - Gel Nimbus 20

Gewicht: 298 g
Euro-Gr.: 42
Max Gewicht bis kg: 85
VK-Preis: € 180,00

Der Nimbus – ein sogenannter Fußschmeichler. Ein Komfortschuh, der in vielen Laufsituationen passt. Wieder einmal ist es diesem Klassiker gelungen, unsere Testläufer zum Staunen zu bringen. Besonders angenehm empfanden die Fersenläufer die angenehme Dämpfung im Rückfuß. Das bewährte asymmetrische Schnürsystem, das für einen bequemeren Halt sorgt, tut ihr Übriges dazu. Wie schon beim Vorjahresmodell hat die Passform in Ferse und Mittelfuß den Schuh eindeutig sportlicher gemacht und gibt einem im Tempobereich mehr spürbare Sicherheit in der Landephase.

ASICS verlässt sich bei diesem Neutralschuh, der insgesamt etwas leichter geworden ist, auf die bewährte leicht gebogene und schlanke Leistenform. Die Stärken liegen in der guten Dämpfung und dem ausgezeichneten Abrollverhalten speziell bei Läufern, die im Mittelfußbereich aufsetzen. Ein klassischer Neutralschuh für Allroundläufer. Unser Orthopäde meinte, dass sportliche Läufer mit leichtem Senkfuß mit diesem Modell ebenfalls zufrieden sein werden.

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
95%
Wettkämpfer
85%
Komfort
90%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
85%
Führung
90%
Stabilisation
90%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
80%
Supinierer
90%
Vorfußläufer
85%

Frauen

BROOKS//

Levitate

Brooks Levitate

Gewicht: 278 g
Euro-Gr.: 38,5
Max Gewicht bis kg: 80
VK-Preis: € 170,00

Brooks dürfte wieder einmal ein Volltreffer gelungen sein. Denn der brandneue Levitate mit der neuen DNA AMP Technologie im Mittelfuß reiht sich weit oben in der Hitliste der besten Laufschuhe ein.

Mit der angegebenen Energierückführung haben wir ein bisschen ein Problem, aber ein außergewöhnliches Lauferlebnis ist dennoch garantiert. Der ausreichend elastische Brooks Levitate passt sich den Gegebenheiten und dem Laufstil sehr gut an und reagiert auf unterschiedliche Anforderungen. Dadurch vermittelt er dieses angenehme Laufgefühl, gut gedämpft, aber nie zu weich.

Gleichzeitig wurde auch das Design des Schuhs sehr modern angelegt und der neuartigen Technologie angepasst. Das einem Lifestyleschuh angelehnte Design überzeugt mit einem atmungsaktiven, gestrickten Fit Knit Upper. Insgesamt eine gute Empfehlung für viele Genusskilometer.

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
75%
Komfort
90%
Viele Kilometer
90%
Wettkämpfe
80%
Führung
85%
Stabilisation
85%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
80%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Männer

BROOKS//

Levitate

Bildmodul

Gewicht: 326 g
Euro-Gr.: 42,5
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 170,00

Brooks dürfte wieder einmal ein Volltreffer gelungen sein. Denn der brandneue Levitate mit der neuen DNA AMP Technologie im Mittelfuß reiht sich weit oben in der Hitliste der besten Laufschuhe ein.

Mit der angegebenen Energierückführung haben wir ein bisschen ein Problem, aber ein außergewöhnliches Lauferlebnis ist dennoch garantiert. Der ausreichend elastische Brooks Levitate passt sich den Gegebenheiten und dem Laufstil sehr gut an und reagiert auf unterschiedliche Anforderungen. Dadurch vermittelt er dieses angenehme Laufgefühl, gut gedämpft, aber nie zu weich.

Gleichzeitig wurde auch das Design des Schuhs modernisiert und der neuartigen Technologie angepasst. Das einem Lifestyleschuh angelehnte Design überzeugt mit einem atmungsaktiven, gestrickten Fit Knit Upper. Insgesamt eine gute Empfehlung für viele Genusskilometer.

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
75%
Komfort
90%
Viele Kilometer
90%
Wettkämpfe
80%
Führung
85%
Stabilisation
85%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
80%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Frauen

ASICS//

Gel-Nimbus 20

Asics Gel Nimbus 20

Gewicht: 264 g
Euro-Gr.: 39
Max Gewicht bis kg: 80
VK-Preis: € 180,00

Der Nimbus – ein sogenannter Fußschmeichler. Ein Komfortschuh, der in vielen Laufsituationen passt. Wieder einmal ist es diesem Klassiker gelungen, unsere Testläuferinnen zum Staunen zu bringen. Besonders angenehm empfanden die Fersenläuferinnen die angenehme Dämpfung im Rückfuß. Das bewährte asymmetrische Schnürsystem, das für einen bequemeren Halt sorgt, tut ihr Übriges dazu. Wie schon beim Vorjahresmodell hat die Passform in Ferse und Mittelfuß den Schuh eindeutig sportlicher gemacht und gibt im Tempobereich mehr spürbare Sicherheit in der Landephase.

ASICS verlässt sich bei diesem Neutralschuh, der insgesamt etwas leichter geworden ist, auf die bewährte leicht gebogene und schlanke Leistenform. Die Stärken liegen in der guten Dämpfung und dem ausgezeichneten Abrollverhalten speziell bei Läuferinnen, die im Mittelfußbereich aufsetzen. Ein klassischer Neutralschuh für die Allrounderin. Unser Orthopäde meinte, dass sportliche Läuferinnen mit leichtem Senkfuß mit diesem Modell ebenfalls zufrieden sein werden.

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
95%
Wettkämpfer
85%
Komfort
90%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
85%
Führung
90%
Stabilisation
90%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
80%
Supinierer
90%
Vorfußläufer
85%

Männer

BROOKS//

Transcend 5

Bildmodul

Gewicht: 306 g
Euro-Gr.: 42,5
Max Gewicht bis kg: 100
VK-Preis: € 170,00

Hersteller versprechen in der Werbung oft Funktionen, die dann in der Praxis kaum zu finden sind. Mit dem sehr gelungenen Stützsystem vermittelt der Transcend 5 all jenen, die Halt und eine angenehme Dämpfung benötigen, Komfort für den ganzen Körper. Das System enthält Guide Rails zur Erhöhung der Stabilität beim Zehenabstoß.

Ein guter Fersensitz hält den Fuß gut mittig und gibt ihm Richtung. Obwohl der Schuh eine stark stabiliserende Wirkung erzeugt, hat man nie das Gefühl, im Schuh „eingeklemmt“zu sein. Den trotz der guten Führungs- und Stabiltätsmerkmale, lässt der Schuh genügend Freiraum, um ein freies Laufen zu ermöglichen. Dies macht ihn zu einem der funktionalsten Stabilschuhe, die wir in den letzten Jahren getestet haben. Insgesamt ergibt sich daraus ein recht feines Laufen mit einem Schuh, auf den man sich auf vielen Kilometern verlassen kann.

Top-Empfehlung für alle etwas schwereren Läufer, die etwas mehr Halt im Schuh brauchen.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
70%
Komfort
90%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
70%
Führung
95%
Stabilisation
95%
Normalfußläufer
85%
Überpronierer
90%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Frauen

JOE NIMBLE//

nimbleToes Trail

Joe Nimble nimbleToes Trail

Gewicht: 230 g
Euro-Gr.: 36
Max Gewicht bis kg: 120
VK-Preis: € 169,00

Mittlerweile ein bewährtes und in der Natural-Running Szene sehr beliebtes Modell: Die Weiterentwicklung des nimbleToes wurde für die Läuferin entworfen, die auf anspruchsvollen Trails zuhause ist. Dank der Vibram-Sohle bleibt das authentische Barfußgefühl, wobei auf einen guten Schutz vertraut werden darf.

Der Schuh bietet relativ viel Zehenfreiheit und ist – typisch für diese Art von Schuh – enorm flexibel. Richtig geschnürt, was aber etwas Geduld verlangt, sitzt er perfekt am Fuß. Die Schnürung ist überhaupt ein Kernstück: Es soll den Fuß anheben und Knochen, Sehnen und Muskeln zu einer kraftvollen und federnden Einheit zusammenfassen. Die Passform wird dadurch tatsächlich angenehmer.

Die Sohle ist gut profiliert, jedoch um eine Spur zu flach, um im Gelände immer gut Halt zu finden. Insgesamt wird allen „Barfußionadas“ ein guter Schutz geboten.

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
80%
Wettkämpfer
75%
Komfort
80%
Viele Kilometer
65%
Wettkämpfe
70%
Führung
60%
Stabilisation
60%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
55%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
90%

Männer

JOE NIMBLE//

nimbleToes Trail

Joe Nimble - nimbleToes Trail

Gewicht: 262 g
Euro-Gr.: 42
Max Gewicht bis kg: 120
VK-Preis: € 169,00

Mittlerweile ein bewährtes und in der Natural-Running Szene sehr beliebtes Modell: Die Weiterentwicklung des nimbleToes wurde für Läufer entworfen, die auf anspruchsvollen Trails zuhause sind. Dank der Vibram-Sohle bleibt das authentische Barfußgefühl, wobei auf einen guten Schutz vertraut werden darf.

Der Schuh bietet relativ viel Zehenfreiheit und ist – typisch für diese Art von Schuh – enorm flexibel. Richtig geschnürt, was aber etwas Geduld verlangt, sitzt er perfekt am Fuß. Die Schnürung ist überhaupt ein Kernstück: Es soll den Fuß anheben und Knochen, Sehnen und Muskeln zu einer kraftvollen und federnden Einheit zusammenfassen. Die Passform wird dadurch tatsächlich angenehmer.

Die Sohle ist gut profiliert, jedoch um eine Spur zu flach, um im Gelände immer gut Halt zu finden. Insgesamt wird allen „Barfußionados“ ein guter Schutz geboten.

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
80%
Wettkämpfer
75%
Komfort
80%
Viele Kilometer
65%
Wettkämpfe
70%
Führung
60%
Stabilisation
60%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
55%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
90%

Frauen

BROOKS//

Transcend 5

Brooks Transcend 5

Gewicht: 264 g
Euro-Gr.: 38,5
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 170,00

Hersteller versprechen in der Werbung oft Funktionen, die dann in der Praxis kaum zu finden sind. Mit dem sehr gelungenen Stützsystem vermittelt der Transcend 5 all jenen, die Halt und eine angenehme Dämpfung benötigen, Komfort für den ganzen Körper. Das System enthält Guide Rails zur Erhöhung der Stabilität beim Zehenabstoß.

Ein guter Fersensitz hält den Fuß gut mittig und gibt ihm Richtung. Obwohl der Schuh eine stark stabiliserende Wirkung erzeugt, hat man nie das Gefühl, im Schuh „eingeklemmt“zu sein. Den trotz der guten Führungs- und Stabiltätsmerkmale, lässt der Schuh genügend Freiraum, um ein freies Laufen zu ermöglichen. Dies macht ihn zu einem der funktionalsten Stabilschuhe, die wir in den letzten Jahren getestet haben. Insgesamt ergibt sich daraus ein recht feines Laufen mit einem Schuh, auf den man sich auf vielen Kilometern verlassen kann.

Top-Empfehlung für alle Läuferinnen, die etwas mehr Halt im Schuh brauchen.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
70%
Komfort
90%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
70%
Führung
95%
Stabilisation
95%
Normalfußläufer
85%
Überpronierer
90%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Männer

MIZUNO//

Wave Horizon 2

Mizuno - Wave Horizon 2

Gewicht: 348 g
Euro-Gr.: 42,5
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 150,00

Ein Schuh, ein Programm. Der Mizuno Wave Horizon wartet mit direktem Laufgefühl und guten Abrolleigenschaften auf. Als Weiterentwicklung führt eine noch bessere Passform zu einem ganz feinen Lauferlebnis.

Dabei ist der Schuh sowohl bei langsamen als auch bei schnelleren Laufeinheiten gerade auf Asphalt in seinem Element. Vor allem im Fersenbereich ist der Fuß fest verankert. Insgesamt ist dieses Modell etwas breiter geschnitten, womit der Fuß stets genügend Platz hat und nicht eingeengt wird. Stabilität und gute Führung wird beim Mizuno Wave Horizon eben großgeschrieben.

Diese Rahmenbedingungen führen dazu, dass dem überwiegenden Teil unserer Testläufer das Sicherheit gebende Verhalten gefiel.

Die Mittelsohle fällt im Vorfuß etwas weicher aus, was nichts daran ändert, dass beim Wave Horizon mit jedem zurückgelegten Kilometer die Lauffreude steigt.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
70%
Komfort
90%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
70%
Führung
95%
Stabilisation
95%
Normalfußläufer
85%
Überpronierer
90%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Frauen

NEW BALANCE//

Fresh Foam 1080 v8

New Balance Fresh Foam 1080 v8

Gewicht: 262 g
Euro-Gr.: 39
Max Gewicht bis kg: 85
VK-Preis: € 160,00

Der New Balance Fresh Foam 1080 v8 folgt der Linie des Erfolgsmodells 1080 und ist durch die Ansiedlung in der Fresh Foam Familie in einer sehr stabilen Ausführung und aufgrund der Stärke der Sohle ein sehr gut Gedämpfter. Der Leisten ist im Vorfuß etwas breiter, damit werden Läuferinnen mit Senk-/Spreizfuß ihre Freude haben. Optisch ist er auf der Höhe der Zeit, er wirkt edel und gleichzeitig sportiv.

Insgesamt ist er ein gut stützender Neutralschuh mit direktem Laufgefühl. Dennoch fühlt er sich beim Laufen sehr dynamisch und leicht an, wodurch er in unterschiedlichen Tempobereichen variabel bleibt. Der äußere Fersenbereich ist leicht angeschrägt und ermöglicht auch bei betontem Fersenlauf einen sanften Aufsatz. Im Mittelfußaufsatz entsteht das angenehmste Laufgefühl. Ein Dämpfungsschuh mit nur 8mm Sprengung verlangt eine ausgewogene Symmetrie. Dies ist mit der medial leicht ausgestellten Zwischensohle hervorragend gelungen. Die Fersenkappe gibt dem Schuh genügend Stabilität, auch eine leichte Überpronation zu korrigieren – top!

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
80%
Komfort
90%
Viele Kilometer
90%
Wettkämpfe
80%
Führung
90%
Stabilisation
85%
Normalfußläufer
85%
Überpronierer
75%
Supinierer
85%
Vorfußläufer
75%

Männer

MIZUNO//

Wave Sky

Mizuno - Wave Sky

Gewicht: 314 g
Euro-Gr.: 42
Max Gewicht bis kg: 100
VK-Preis: € 184,00

Mizunos Premium-Laufschuh Mizuno Wave Sky ist für Neutralläufer gemacht, die einen hochwertigen gedämpften und komfortablen Runningschuh suchen

Er ist für langsame wie für  schnelle Läufe gut geeignet. Läufer, die einen Schuh mit moderater Unterstützung für Training und Wettkämpfe suchen, werden mit dem  Wave Sky viel Freude haben. Zu diesem Schuh kann man Mizuno nur gratulieren!

Die entkoppelte Ferse sorgt für eine weiche Landung und eine perfekte Energieübertragung. Der Sky bietet eine moderate Unterstützung, aber ausreichend Dämpfung. Eine angenehme Flexibilität im Vorfuß, Die Ferse ist zudem leicht erhöht, wodurch Fuß und Wadenmuskeln vor hoher Belastung beim Laufen geschützt werden sollen – die Wave-Technologie leistet hier ganze Arbeit. Mit diesem Schuh, der bei vielen Händlern recht günstig zu erhalten ist, werden Läuferwünsche an einen verlässlichen Begleiter auf vielen Kilometern erfüllt.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
85%
Wettkämpfer
75%
Komfort
85%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
75%
Führung
90%
Stabilisation
90%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
90%
Supinierer
80%
Vorfußläufer
75%

Frauen

MIZUNO//

Wave Horizon 2

Mizuno Wave Horizon 2

Gewicht: 278 g
Euro-Gr.: 38,5
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 150,00

Ein Schuh, ein Programm. Der Mizuno Wave Horizon wartet mit direktem Laufgefühl und guten Abrolleigenschaften auf. Als Weiterentwicklung führt eine noch bessere Passform zu einem ganz feinen Lauferlebnis.

Dabei ist der Schuh sowohl bei langsamen als auch bei schnelleren Laufeinheiten gerade auf Asphalt in seinem Element. Vor allem im Fersenbereich ist der Fuß fest verankert. Insgesamt ist dieses Modell etwas breiter geschnitten, womit der Fuß stets genügend Platz hat und nicht eingeengt wird. Stabilität und gute Führung wird beim Mizuno Wave Horizon eben großgeschrieben.

Diese Rahmenbedingungen führen dazu, dass dem überwiegenden Teil unserer Testläuferinnen das Sicherheit gebende Verhalten gefiel.

Die Mittelsohle fällt im Vorfuß etwas weicher aus, was nichts daran ändert, dass beim Wave Horizon mit jedem zurückgelegten Kilometer die Lauffreude steigt.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
70%
Komfort
90%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
70%
Führung
95%
Stabilisation
95%
Normalfußläufer
85%
Überpronierer
90%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Männer

NEW BALANCE//

Competition 1500 v4

New Balance Competition 1500 v4

Gewicht: 260 g
Euro-Gr.: 42,5
Max Gewicht bis kg: 85
VK-Preis: € 120,00

Gut gedämpft, perfekte Steifigkeit und schnell. Der M1500 bietet dem Läufer zuverlässige Sicherheit bei höchster Geschwindigkeit. Ein leichter Trainings-, aber vor allem Wettkampfschuh, der den Fuß wie eine zweite Haut umschließt und den man sich genauso wünscht.

Er ist ein Wettkampfschuh für Läufer ohne Fehlstellung, aber auch bei leichter Überpronation. Durch die Sprengung von nur 6 mm und der durchgängigen Zwischensohle im Mittelfußbereich eignet er sich gut für Mittel- und Vorfußläufer. Die Zwischensohle ist angenehm leicht und flexibel, was ein natürliches Laufgefühl mit Komfort verleiht. Das Obermaterial passt sich gut dem Fuß an und ist durch nicht zu schmale Zehenbox auch bei Hallux-Problemen geeignet.

Der leicht gebogene Leisten der aktuellen Zwischensohle vermittelt ein harmonisches Laufgefühl und bietet gleichzeitig Stabilität. Sehr gut geeignet für leichte bis mittelschwere Neutralläufer.

Geeignet für:

Einsteiger
65%
Allrounder
80%
Wettkämpfer
85%
Komfort
80%
Viele Kilometer
75%
Wettkämpfe
80%
Führung
80%
Stabilisation
75%
Normalfußläufer
85%
Überpronierer
75%
Supinierer
85%
Vorfußläufer
85%

Frauen

MIZUNO//

Wave Sky

Mizuno Wave Sky

Gewicht: 262 g
Euro-Gr.: 38,5
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 184,00

Mizunos Premium-Laufschuh Mizuno Wave Sky ist für Neutralläufer gemacht, die einen hochwertigen gedämpften und komfortablen Runningschuh suchen.

Er ist für langsame wie für  schnelle Läufe gut geeignet. Läufer, die einen Schuh mit moderater Unterstützung für Training und Wettkämpfe suchen, werden mit dem  Wave Sky viel Freude haben. Zu diesem Schuh kann man Mizuno nur gratulieren!

Die entkoppelte Ferse sorgt für eine weiche Landung und eine perfekte Energieübertragung. Der Sky bietet eine moderate Unterstützung, aber ausreichend Dämpfung. Eine angenehme Flexibilität im Vorfuß, Die Ferse ist zudem leicht erhöht, wodurch Fuß und Wadenmuskeln vor hoher Belastung beim Laufen geschützt werden sollen – die Wave-Technologie leistet hier ganze Arbeit. Mit diesem Schuh, der bei vielen Händlern recht günstig zu erhalten ist, werden Läuferwünsche an einen verlässlichen Begleiter auf vielen Kilometern erfüllt.

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
85%
Wettkämpfer
75%
Komfort
85%
Viele Kilometer
95%
Wettkämpfe
75%
Führung
90%
Stabilisation
90%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
90%
Supinierer
80%
Vorfußläufer
75%

Männer

NEW BALANCE//

880 v7

New Balance 880 v7

Gewicht: 330 g
Euro-Gr.: 45
Max Gewicht bis kg: 90
VK-Preis: € 140,00

Ein Schuh, dem praktisch nichts fehlt, Support inbegriffen. Der 880v7 überzeugt schon beim „Einsteigen“ durch seine intelligente Konstruktion, niedrige Bauhöhe und viel Komfort. Aber erst beim Loslaufen spielt er seine Stärken wirklich aus.

Sein angenehmes Abrollverhalten ergibt sich aus einer ausreichenden Flexibilität im Vorfuß, einer natürlichen Stabilität im Mittelfußbereich und viel Halt im Fersenbereich. Das sorgt für einen fließenden Bewegungsablauf. Während des Bodenkontakts bleibt das Gefühl, dass der Fuß gut umschlossen und von der Lande- bis zur Abdruckphase perfekt unterstützt wird.

Die Außensohle sorgt für gute Bodenhaftung und deutet auf eine hohe Langlebigkeit hin – gelungen die Abrundung im Fersenbereich. Dieses Allroundmodell wird gerade jenen Läufern viel Freude bereiten, die unterschiedliche Geländeformen in ihr Training miteinbeziehen. Gute Noten bekam dieses Modell von unserem Biomechaniker und dem Orthopäden. Top-Empfehlung unseres Testteams!

Geeignet für:

Einsteiger
85%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
80%
Komfort
85%
Viele Kilometer
90%
Wettkämpfe
80%
Führung
90%
Stabilisation
90%
Normalfußläufer
90%
Überpronierer
85%
Supinierer
75%
Vorfußläufer
75%

Frauen

NEW BALANCE//

Fresh Foam 1080 v8

New Balance Fresh Foam 1080 v8

Gewicht: 262 g
Euro-Gr.: 39
Max Gewicht bis kg: 85
VK-Preis: € 160,00

Der New Balance Fresh Foam 1080 v8 folgt der Linie des Erfolgsmodells 1080 und ist durch die Ansiedlung in der Fresh Foam Familie in einer sehr stabilen Ausführung und aufgrund der Stärke der Sohle ein sehr gut Gedämpfter. Der Leisten ist im Vorfuß etwas breiter, damit werden Läuferinnen mit Senk-/Spreizfuß ihre Freude haben. Optisch ist er auf der Höhe der Zeit, er wirkt edel und gleichzeitig sportiv.

Insgesamt ist er ein gut stützender Neutralschuh mit direktem Laufgefühl. Dennoch fühlt er sich beim Laufen sehr dynamisch und leicht an, wodurch er in unterschiedlichen Tempobereichen variabel bleibt. Der äußere Fersenbereich ist leicht angeschrägt und ermöglicht auch bei betontem Fersenlauf einen sanften Aufsatz. Im Mittelfußaufsatz entsteht das angenehmste Laufgefühl. Ein Dämpfungsschuh mit nur 8mm Sprengung verlangt eine ausgewogene Symmetrie. Dies ist mit der medial leicht ausgestellten Zwischensohle hervorragend gelungen. Die Fersenkappe gibt dem Schuh genügend Stabilität, auch eine leichte Überpronation zu korrigieren – top!

Geeignet für:

Einsteiger
80%
Allrounder
90%
Wettkämpfer
80%
Komfort
90%