Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Aregawi

Share your love

Halbmarathonläufer wollen bei Straßenlauf-WM vom dichten Feld profitieren

Am Sonntag geht in Riga die erste Straßenlauf-WM der Geschichte über die Bühne. Österreichs Halbmarathonläufer Julia Mayer, Andreas Vojta und Peter Herzog hoffen auf einen günstigen Rennverlauf im dichten, internationalen Feld. Neben dem Halbmarathon sind erstmals eine Straßenmeile und ein 5km-Lauf im Programm. Über 5km gibt Kevin Kamenschak sein Debüt bei globalen Titelkämpfen.
WeiterlesenHalbmarathonläufer wollen bei Straßenlauf-WM vom dichten Feld profitieren

WM 2023: Ingebrigtsen holt im Duell mit Katir Gold

Die Weltmeisterschaften 2023 von Budapest haben doch noch ein versöhnliches Ende für Jakob Ingebrigtsen genommen. Wie schon im Vorjahr in Eugene holte er sich nach der Niederlage über 1.500m auf seiner zweiten Distanz, dem 5.000m-Lauf, die Goldmedaille. Dafür musste er den Europarekordhalter vor der Ziellinie noch einfangen – ein insgesamt untypischer Sieg für Jakob Ingebrigtsen.
WeiterlesenWM 2023: Ingebrigtsen holt im Duell mit Katir Gold

Das perfekte Triple: Faith Kipyegon pulverisiert Meilen-Weltrekord

Faith Kipyegon verbesserte beim Diamond-League-Meeting am Freitagabend in Monaco den Weltrekord über die Meile. Es ist ihr dritter Weltrekordlauf binnen eineinhalb Monaten – tiefe Spuren einer Traumsaison und einer mächtigen Überlegenheit. Im 5.000m-Lauf der Männer feierte Hagos Gebrhiwet seinen ersten Diamond-League-Sieg seit sieben Jahren und über 800m ist Emmanuel Wanyonyi wieder schlagbar.
WeiterlesenDas perfekte Triple: Faith Kipyegon pulverisiert Meilen-Weltrekord

Kipyegon strebt nach Weltrekord-Triple

Die beiden letzten Diamond-League-Meetings vor den Weltmeisterschaften von Budapest stehen am Wochenende auf dem Programm. Es werden die sportlichen Generalproben für den Saison-Höhepunkt – mit teilweise hochspannenden Entscheidungen. Faith Kipyegon hat in Monaco den nächsten Weltrekord im Visier, Sifan Hassan bestreitet in London ihr erstes Diamond-League-Rennen der Saison.
WeiterlesenKipyegon strebt nach Weltrekord-Triple

5.000m-Spitze nähert sich dem Weltrekord

Mit einer Siegerzeit von 12:40,45 Minuten schwang sich Berihu Aregawi bei der Athletissima in Lausanne zum fünftschnellsten 5.000m-Läufer der Geschichte auf. Im zweiten pfeilschnellen Diamond-League-Rennen der Saison über diese Distanz nach jenem in Oslo wies er den Weltrekordhalter in die Schranken. Vier Läufer unter 12:50 Minuten im selben Rennen hat es erst einmal gegeben – vor einer halben Ewigkeit.
Weiterlesen5.000m-Spitze nähert sich dem Weltrekord