Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Chebet

Share your love

Tadesse Abraham inmitten eines bunten Elitefeldes

Der 40-jährige Schweizer blickt auf eine beeindruckende Wettkampfsaison zurück, in der er Bestleistungen im Halbmarathon und im Marathon erzielte. Die Krönung dessen soll ein guter Auftritt beim New York City Marathon am Sonntag werden. Dort befindet sich der Schweizer als einer von drei prominenten Europäern inmitten eines bunten Elitefelds, das mit Evans Chebet einen klaren Favoriten kennt.
WeiterlesenTadesse Abraham inmitten eines bunten Elitefeldes

Kipkorir und Chebet siegen am Sechseläuteplatz

Kenia war ein Verlierer der Saison: Bei den Weltmeisterschaften in Eugene verpasste man erstmals seit langem das Stockerl im Medaillenspiegel, bei den Junioren-Weltmeisterschaften wurde man als Nummer eins abgelöst. Aber beim zweitägigen Diamond-League-Finale in Zürich feierten die kenianischen Stars prestigeträchtige und finanziell lukrative Erfolge. Fünf der acht Laufbewerbe endeten mit einem kenianischen Sieg, darunter die beiden über 5.000m.
WeiterlesenKipkorir und Chebet siegen am Sechseläuteplatz

Äthiopiens goldener Samstag

Am Schlusstag der Junioren-Weltmeisterschaften holte Äthiopien binnen etwas mehr als einer Stunde in vier Laufdisziplinen vier WM-Titel und zwei Silbermedaillen. Damit katapultierte sich Äthiopien auf Rang drei des Medaillenspiegels hinter die USA und Jamaika und noch vor Kenia, das vor einem Jahr den Medaillenspiegel dominiert hatte.
WeiterlesenÄthiopiens goldener Samstag