Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Cheruiyot

Share your love

Halbmarathonläufer wollen bei Straßenlauf-WM vom dichten Feld profitieren

Am Sonntag geht in Riga die erste Straßenlauf-WM der Geschichte über die Bühne. Österreichs Halbmarathonläufer Julia Mayer, Andreas Vojta und Peter Herzog hoffen auf einen günstigen Rennverlauf im dichten, internationalen Feld. Neben dem Halbmarathon sind erstmals eine Straßenmeile und ein 5km-Lauf im Programm. Über 5km gibt Kevin Kamenschak sein Debüt bei globalen Titelkämpfen.
WeiterlesenHalbmarathonläufer wollen bei Straßenlauf-WM vom dichten Feld profitieren

Ingebrigtsen schließt Saison mit hochwertigem Doppelsieg

Jakob Ingebrigtsen hat dem Diamond-League-Finale in Eugene den Stempel aufgedrückt. Er gewann nicht nur die Bowerman Mile am Samstag und den 3.000m-Lauf am Sonntag – er verbesserte in beiden Disziplinen den Europarekord und den Diamond-League-Rekord mit historischen Leistungen. Im 800m-Lauf endete das Duell des Jahres zwischen Emmanuel Wanyonyi und Marco Arop mit einem knappen Sieg für den Kenianer.
WeiterlesenIngebrigtsen schließt Saison mit hochwertigem Doppelsieg

Jakob Ingebrigtsen neuer Weltrekordhalter im 2.000m-Lauf

Große Taten angekündigt und eine große Leistung abgeliefert. Jakob Ingebrigtsen hat im Rahmen des Diamond-League-Meetings am Freitagabend in Brüssel einen neuen Weltrekord im 2.000m-Lauf aufgestellt. In einer Zeit von 4:43,13 Minuten unterbot er die 24 Jahre alte Weltbestmarke von Hicham El Guerrouj um über eineinhalb Sekunden. Im 1.500m-Lauf der Frauen glänzte Laura Muir im Duell mit Ciara Mageean, im 5.000m-Lauf bestach Nozomi Tanaka mit einem japanischen Rekord.
WeiterlesenJakob Ingebrigtsen neuer Weltrekordhalter im 2.000m-Lauf

1:58,13 Minuten – Werro glänzt in Bellinzona

Die Schweizer Junioren-Europameisterin Audrey Werro verbesserte ihre persönliche Bestleistung bei der gestrigen Gala dei Castelli in Bellinzona deutlich und blieb nur knapp hinter dem Schweizer Rekord von Selina Büchel zurück. Gleich drei Schweizerinnen, alle aus dem westlichen Teil des Landes, blieben in diesem aus Schweizer Sicht historischen 800m-Lauf unter zwei Minuten. Für den Wahl-Schweizer Dominic Lobalu häuften sich gestern die guten Nachrichten.
Weiterlesen1:58,13 Minuten – Werro glänzt in Bellinzona

WM 2023: Ingebrigtsen scheitert erneut an schottischer Endschnelligkeit

Wie vor einem Jahr hat sich der schnellste 1.500m-Läufer der Welt, Jakob Ingebrigtsen nicht zum Weltmeister krönen können. In einem Wettkampf, der beinahe wie nach der Schablone jenes von Eugene 2022 ablief, überspurtete Josh Kerr den norwegischen Überflieger im Finale wie sein Vereinskollege, Landsmann und in Budapest abwesender Titelverteidiger Jake Wightman vor einem Jahr. Und beinahe hätte Ingebrigtsen sogar noch ein brisantes Prestigeduell verloren.
WeiterlesenWM 2023: Ingebrigtsen scheitert erneut an schottischer Endschnelligkeit

WM 2023: Klare Bestleistung für Pallitsch

Ein schneller Vorlauf raubte Raphael Pallitsch jegliche Möglichkeit auf eine Sensation des Halbfinalaufstiegs. Gleichzeitig profitierte der Österreicher vom Tempo der Spitze in seinem Feld und erzielte in einer Zeit von 3:36,47 Minuten eine deutliche persönliche Bestleistung. Damit konnte der 33-Jährige just am Saisonhöhepunkt seine beste Leistung des bisherigen Jahres abliefern. Und so markierte die WM 2023 trotz des zu erwartenden Vorlauf-Aus’ einen vielversprechenden Startpunkt für den Kampf um die begehrten Olympia-Startplätze von Paris 2024.
WeiterlesenWM 2023: Klare Bestleistung für Pallitsch

Hassan verbessert Europarekord in historischem 5.000m-Lauf

Erst zweimal haben bisher drei Läuferinnen im selben 5.000m-Lauf die Zeit von 14:20 Minuten unterboten, zuletzt vor sechs Wochen in Paris. Am Sonntagnachmittag in London blieben die Top-Fünf unter dieser Marke. Sifan Hassan verbesserte ihren Europarekord deutlich, Alicia Monson steigerte den US-Rekord. Neue Meetingrekorde produzierten Jackline Chepkoech im 3.000m-Hindernislauf und Jemma Reekie als Siegerin über 800m.
WeiterlesenHassan verbessert Europarekord in historischem 5.000m-Lauf

Kipyegon strebt nach Weltrekord-Triple

Die beiden letzten Diamond-League-Meetings vor den Weltmeisterschaften von Budapest stehen am Wochenende auf dem Programm. Es werden die sportlichen Generalproben für den Saison-Höhepunkt – mit teilweise hochspannenden Entscheidungen. Faith Kipyegon hat in Monaco den nächsten Weltrekord im Visier, Sifan Hassan bestreitet in London ihr erstes Diamond-League-Rennen der Saison.
WeiterlesenKipyegon strebt nach Weltrekord-Triple