Enter your email address below and subscribe to our newsletter

Vojta in Samorin Schlusslicht

Andreas Vojta (team2012.at) ist beim Meeting in Samorin über 1.000m abgeschlagen als Letzter ins Ziel gekommen. Der Österreicher erzielte eine Zeit von 2:30,77 Minuten und blieb über 18 Minuten über seiner persönlichen Bestleistung. An der Spitze setzte sich Ayanleh Souleiman…

Weiterlesen

Share your love

Andreas Vojta (team2012.at) ist beim Meeting in Samorin über 1.000m abgeschlagen als Letzter ins Ziel gekommen. Der Österreicher erzielte eine Zeit von 2:30,77 Minuten und blieb über 18 Minuten über seiner persönlichen Bestleistung. An der Spitze setzte sich Ayanleh Souleiman in 2:16,51 Minuten gegen Collins Kipruto und Kyle Langford durch.
Im 800m-Lauf der Frauen musste sich Lokalmatadorin Gabriela Gajanova in einer Zeit ovn 2:01,88 Minuten der Äthiopierin Freweyni Hailu geschlagen geben. Die 18-Jährige erzielte eine Bestleistung von 2:00,95 Minuten. Im 3.000m-Hindernislauf der Männer gewann Tafese Soboka aus Äthiopien in 8:24,80 Minuten vor seinem Landsmann Gailemariyam Amare und Bonifac Sikowo aus Uganda.

Share your love